„Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA)

„Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) – mit diesem Ziel erfolgt in Nordrhein-Westfalen der Übergang von der Schule in Ausbildung und Studium.Ziel ist es, allen jungen Menschen nach der Schule möglichst rasch eine Anschlussperspektive für Berufsausbildung oder Studium zu eröffnen und durch eine effektive Koordinierung unnötige Warteschleifen zu vermeiden. Jugendliche und ihre Eltern werden dabei auf dem Weg in die Berufswelt nachhaltig unterstützt. Die „Kommunale Koordinierung“ kümmert sich vor Ort um die Umsetzung.

Kontaktmöglichkeiten:
Kommunale Koordinierung Siegen-Wittgenstein
Hanni Leepile
Telefon: 0271 333-1460
Telefax: 0271 333-291449
E-Mail: h.leepile@siegen-wittgenstein.de

Kommunale Koordinierung Kreis Olpe
Beate Hasenau
Telefon: 02761 81628
Telefax: 02761 94503628
E-Mail: b.hasenau@kreis-olpe.de

Kreis Olpe Kommunale Koordinierungsstelle
Carla Hömberg
Telefon: 02761 81629
Telefax: 02761 94503629
E-Mail: c.hoemberg@kreis-olpe.de


Notice: Trying to get property 'post_title' of non-object in /var/www/html/wp-content/themes/Messe Theme/single.php on line 40